I · The Phantom Menace
II · Attack of the Clones
III · Revenge of the Sith
IV · A New Hope
V · The Empire Strikes Back
VI · Return of the Jedi
 

Yavin

Ein unbewohnter Planet in den äußeren Bereichen der Galaxis: Geheime Basis der Rebellenallianz!

Yavin war ein großer roter Gasriese, der Planet selbst war unbewohnt, doch auf seinem vierten Mond hatte die Rebellion einen geheimen Stützpunkt errichtet.

Yavin 4, wie der Mond auch genannt wurde, wies eine starke Waldbedeckung auf, und war unbewohnt, doch dies war nicht immer so gewesen. Als Zeugen einer uralten Zivilisation ragten die höchsten Türme der Massassi-Bauten aus dem Urwald, der sie mittlerweile überwucherte. Die Massassi waren ein Volk, das diese Bauten vor langer Zeit errichtet hatte, doch sie wurden von den Sith getötet, so heißt es.

Auch die Basis auf Yavin wurde vom Imperium aufgespürt, und der Todesstern dorthin beordert, um den gesamten Planeten inklusive aller Rebellen zu zerstören. Vor dem Eintreffen des Todessterns starteten deshalb von Yavin die Jägerverbände der Rebellion. In der Schlacht von Yavin gelang es schließlich, den Todesstern zu zerstören.

In der großen Halle ehrte die Rebellion daraufhin den jungen Luke Skywalker sowie auch die erst zur Rebellion hinzugestossenen Han Solo und Chewbacca für ihre unschätzbaren Dienste in der Schlacht.

Dennoch mußte die Allianz die Basis auf Yavin kurz darauf verlassen, da das Imperium nach diesem empfindlichen Schlag sofort zum Gegenangriff ausholte, und die Rebellen daraufhin die nächsten Jahre kreuz und quer durch die Galaxis jagte.

 







 

© christianspoo.com