I · The Phantom Menace  
  II · Attack of the Clones  
  III · Revenge of the Sith  
  IV · A New Hope  
  V · The Empire Strikes Back  
  VI · Return of the Jedi  
 

Der Senat
und das Regierungsviertel

Der Senat und das Regierungsviertel

Das Regierungsviertel auf Coruscant war das Herz der Alten Republik, die Machtzentrale des Galaxis. Hier befanden sich das Senatsgebäude, in dem der Galaktische Senat tagte und das Senatorengebäude nebenan, in dem auch der Kanzler seinen Sitz hatte. Auch viele Senatoren hatten ihren Wohnsitz in der Nähe, so war zum Beispiel Senatorin Amidalas Apartment nicht allzuweit entfernt. In Nachbarschaft zum Regierungsviertel befand sich auch der Tempel der Jedi.

Der Senat

Das Senatsgebäude auf Coruscant hatte die Grundfläche eines Kreises. Auf einem bereits gewaltigen Grundkörper, der sich nach oben erweiterte, setzte eine gewaltige Kuppel auf. Diese Kuppel überragte den Sockel ringsum weit ausladend, und das gesamte Gebäude erhielt dadurch eine pilzartige Form.

Zentral im Senatsgebäude war die große Senatshalle angelegt. Sie glich einen kreisförmigen Trichter. In der Mitte erhob sich auf einem Stempel die Kanzel des regierenden Kanzlers und seiner Vewaltung. Dieser Stempel konnte in die Höhe ausgefahren werden, aber auch im Boden versenkt werden.

Ringsum entlang der Trichterwand waren die einzelnen Kanzeln der Senatoren angebracht, in Kreisen mit je 32 Kanzeln und mehrere dutzend solcher Kreisringe versetzt übereinander. Senatoren, die vor dem Haus sprachen, konnten ihre Kanzel abdocken und frei in die Mitte des Raumes navigieren lassen, um besser von allen Vertretern gesehen werden zu können.

Unter der großen Senatshalle waren direkt die Arbeitsräume des Kanzlers untergebracht, so dass er von dort aus mithilfe seines Kanzelstempels direkt in der Mitte der Senatshalle auftreten konnte. Um die Halle herum führten breite Korridore, die den Zutritt zu den Senatorenkanzeln gewährten.


 















 

Das Senatorengebäude

In direkter Nachbarschaft zum Senatsgebäude befand sich das Gebäude der Senatoren. Es war ein ebenfalls kreisförmiger Bau, der in einer riesigen Kuppel schalenförmig auf dem Boden aufsetzte.

Die Kuppel war an mehreren Stellen durch ringförmig umlaufende Einschnitte gekennzeichnet. Sie stellten Landeplattformen und Zugänge zum Gebäude dar. Auf den breiten Flächen landeten Shuttles und Raumschiffe die diplomatische Vertreter direkt vom und zum Gebäude brachten, so startete hier zum Beispiel die Tantive IV unter Führung Senator Bail Organas von Alderaan.


Das Regierungsviertel bei Nacht

Im Senatorengebäude hatte auch Kanzler Palpatine seine Arbeitsräume, und vielleicht auch seine Privatgemächer. Hier empfing er Delegationen zu Gesprächen.

 

© christianspoo.com