I · The Phantom Menace
II · Attack of the Clones
III · Revenge of the Sith
IV · A New Hope
V · The Empire Strikes Back
VI · Return of the Jedi
 

Lichtschwerter



Das Lichtschwert, auch Laserschwert genannt, war die Waffe des Jedi. Es war ein Schwert aus reinem Licht. Im Heft des Schwerts befanden sich Kristalle, die mit Hilfe der Macht eine Klinge erzeugen konnten. Lichtschwerter waren präzise, elegante und in den Händen derer, die damit umgehen konnten, tödliche Waffen. Sie waren wesentlich genauer als Blasterwaffen. Für einen Jedi waren sie jedoch mehr als nur Waffe, sie waren auch ein Werkzeug, das der Jedi in unterschiedlichsten Situationen für sich zu nutzen wusste.

Obi-Wan Kenobi
kämpfte mit einem blauen Lichtschwert.
Qui-Gon Jinn
führte eine grünes Schwert.
Yoda
Yodas Schwert war ebenfalls grün.
Anakin Skywalker
kämpfte mit blauem Lichtschwert. Auf Geonosis nutzte er vorübergehend ein grünes im Kampf gegen Dooku, nachdem sein eigenes zerstört worden war.
Mace Windu
Seine Klinge war violett.
Luke Skywalker
Er hatte zunächst ein blaues Lichtschert. Dies verlor er auf Bespin und konstruierte ein neues, grünes Schwert.
Sith
Klingen der Sith waren üblicherweise rot.

Lichtschwerter schnitten und durchdrangen Metall vollkommen mühelos. Kampfdroiden, auch schwer gepanzerte, durchdrangen sie ungehindert. Schwere Metalltore konnten sie durchschneiden und zum Schmelzen bringen. Blastergeschosse konnte der Jedi mit der Klinge abwehren, und sogar in gewünschte Richtungen reflektieren. Das Schwert war damit nicht nur Waffe, sondern mindestens genauso oft auch Schutzschild, wie überhaupt ein Jedi den Kampf nicht suchte, und sich vornehmlich verteidigte.

Durch Lichtschwerter hervorgerufene Wunden wurden augenblicklich verödet, abgetrennte Gliedmassen zeigten daher meist so gut wie kein Blut.


Darth Mauls einzigartiges Lichtschwert mit zwei Klingen

Ein Jedi konstruierte im Laufe seiner Ausbildung üblicherweise ein eigenes, individuelles Lichtschwert. Es zu bedienen erforderte großes Können, und war gerade im Zusammenspiel mit Machtfähigkeiten die eigentliche Stärke des Lichtschwerts. In den Händen Ungeübter war ein Lichtschwert nicht halb so wertvoll. Der einzig bekannte Fall von Lichtschwertgebrauch durch einen Nicht-Machtbegabten (abgesehen von Hans Noteinsatz zu Lukes Rettung auf Hoth, um das Tauntaun aufzuschlitzen) ist General Grievous, der von Count Dooku in der Kampfkunst ausgebildet worden war und während der Klonkriege die Lichtschwerter seiner Gegner als Trophäen sammelte.

 

© christianspoo.com