I · The Phantom Menace
II · Attack of the Clones
III · Revenge of the Sith
IV · A New Hope
V · The Empire Strikes Back
VI · Return of the Jedi
 

Kashyyyk

Auch die Heimat der Wookiees war in den Klonkriegen hart umkämpft.

Kashyyyk war ein ursprünglicher Planet mit üppiger Vegetation. Bewaldete Bergkegel formten komplexe Täler und Buchtensysteme.

Seen bildeten in diesen Buchten Lagunen aus, an deren Stränden die heimischen Wookiees beachtliche Städte errichteten.

Wookiees
Wookiees waren hochgewachsen und kräftig, trugen ein dichtes Fell und hatten einen ausgeprägten Willen und oft eine starke Persönlichkeit. Sie waren stark im Kampf und einen Wookiee zu reizen, war üblicherweise keine gute Idee. Von sich aus waren sie aber friedliebend.

Dabei gingen die Wookiees sehr behutsam mit der bestehenden Landschaft um. Die Bäume auf Kashyyyk erreichten gewaltige Ausmaße und in die Bäume hinein hatten die Wookiees ihre Siedlungen geschmiegt.

Kashyyyk war eine strategisch wichtige Welt, und daher während der Klonkriege stark umkämpft. Yoda persönlich reiste nach Kashyyyk, um den Wookiees im Kampf beizustehen.

Doch die Order 66 ereilte auch diesen Planeten, und Luminara Unduli mußte ihr Leben lassen. Yoda gelang die Flucht mit Hilfe seiner Wookiee-Freunde Tarfful und Chewbacca.

Chewbacca verschlug es in der Zeit des Imperiums von seinem Heimatplaneten. Er schloss sich später gemeinsam mit Han Solo der Rebellenallianz an.

 








 

© christianspoo.com